Allgemein

  • Flight Mode No.3 – Old Habits – New Habitats

    The 2018 issue of Flight Mode just kept going where the concept magazine did start three years ago. The book…

  • CALYBA – Screen Print

    In Joachim Spurlosers and Stefan Wartenbergs 2015 publication “CALYBA” you can find poems based on the pseudonyms of graffitiwriters and…

  • Neu: Like Lipstick Traces

    Daily life Polaroids from thirteen graffiti writers – Aroe, C.B.S., Dumbo, Honet, Kegr, O’Clock, Os Cururus, Rate, Remio, Rocky, Scan,…

  • Neu: Sprühlinien – Emmett E.

    Destroy- oder Terrorlines tauchen in Berlin immer wieder an den unterschiedlichsten Orten auf. Jede Linie hat ihre eigene Geschichte und…

  • Neu: N.o.madski – The Essence

    Nomad gehört spätestens seit den 2010er Jahren zu Stylewriting-Elite Europas. In seinen bunten, großformatigen Konzeptwänden verbindet er grafische Elemente und…

  • Allerletzte Exemplare: Auszugsweise Athen

    Beim Herausgeber des „Auszugsweise Athen“-Buches haben sich zudem die 23 letzten Exemplare des 436 Seiten starken Bildbands angefunden. Exklusiv für…

  • Neu und exklusiv: Konsens Berlin 2014 – 2016

    Wir freuen uns das Hitzerot-Sortiment auf einen Schlag um drei exklusive Titel erweitern zu können! Die jährliche Serie startete mit…

  • Gossenpost No.2

    Der Fokus des zweiten Frankfurter Gossenpost Magazins liegt wie schon in der ersten Ausgabe klar auf illegalem Graffiti. Während die…

  • Guide 01

    Die erste Ausgabe des Guide Magazins, macht seinem Namen alle Ehre und dient als Wegweiser auf einer Tour durch die…

  • Guide 02

    „Don’t expect me to make you smile.“ ist der offizielle Untertitel der zweiten Ausgabe des Prager Guide Magazins. Es handelt…

  • Dumar Novy – What Do One Million Ja Tags Signify?

    Was bringen eine Million „JA“ Tags zum Ausdruck? Was bedeutet es, wenn ein Writer seit 1985 kontinuierlich durch Tags und…

  • CALYBA – Gedichte

    Als Writer bewegt man sich beim Betrachten von Graffiti in einer festen Lesart. Es wird wie automatisch strukturiert nach den…

  • Exklusiv: Auszugsweise Athen

    Eine mit Tags übersäte Eingangstür eines Wohnhauses. Die vertretenen Namen: Spair, Moga, Fiona, Ahead, Spirit, Sonick, Tish, Poné, Utah, Ether,…

  • BundeskunstHALL OF FAME

    Wie fängt man die Kunst der Straße ein und zeigt diese in einem Museum? Indem man die Straße in das…

  • Gossenpost Nr.1

    Seit Graffiti Einzug in die Städte gehalten haben, liefern sich vermeintliche Vandalen mit den selbst auserkorenen Bestimmern der Gesellschaft ein…

  • Zugriff #2

    „Das hier ist zweifellos die Kunst der Stunde…“

  • Zugriff #1

    „Zugriff ist kein Graffiti Magazine…“

  • Zelle Asphaltkultur Set

    „Zelle Asphaltkultur ist eine Künstlergruppe aus dem Bereich Graffiti / Urbane Interventionskunst, die im Raum NRW beheimatet ist.“

  • Exklusiv: Masters of Reitsport #2

    “Ein Gegenentwurf zum mehr, mehr, mehr des gewöhnlichen Graffiti Magazins. Eher weniger, aber davon mehr. Und größer. Eine Liebeserklärung an…