Gossenpost Nr.1

Gossenpost Nr.1

14,00 

Gossenpost Nr.1:
–––
„Seit Graffiti Einzug in die Städte gehalten haben, liefern sich vermeintliche Vandalen mit den selbst auserkorenen Bestimmern der Gesellschaft ein Duell um die Gestaltungshoheit im öffentlichen Raum.
Auch die Wirtschaftsmetropole Frankfurt, die immerfort bemüht ist, ein makelloses Bild von sich zu zeichnen unterliegt diesem Konflikt. Auf der einen Seite macht sich eine überschaubare aber lebendige Graffitiszene das Erscheinungsbild der Stadt zu eigen, auf der anderen Seite wird gebufft, was das Zeug hält, wertvolle Werbeflächen werden hartnäckig verteidigt und die Überwachung kontinuierlich ausgebaut. GOSSENPOST dokumentiert die Spuren, die diese Auseinandersetzung hervor bringt.“

Auf 100 Seiten sind 900 Tags, Throw-Ups, Bombings und vieles mehr aus Frankfurt und Umgebung zu sehen.

Größe: 29,7 cm x 21 cm (A4)
Umfang: 100 Seiten
Auflage: 300 Stk (handnummeriert)
Erschienen: Oktober 2016
Verlag: Eigenverlag

Vorrätig

Artikelnummer: 011